Tell Them

Volkslieder geben uns einen Einblick in die emotionale, soziale und politische Welt von Menschengemeinschaften, auf intuitive und bewegende Weise. Wir begeben uns auf die Reise, vom folkloristischen Ansatz spanischer Lieder bis hin zu den Bearbeitungen deutscher, englischer und ungarischer Volkslieder. Im Dialog damit: der eigens für das Duo Amaris geschriebene Liedzyklus „Tell them“ (2023) des brasilianischen Komponisten João Luiz auf Texte der marshallischen Dichterin Kathy Jetñil-Kijiner. Das ,Volksinstrument‘ Gitarre und die mittlere Frauenstimme bilden den idealen Grundton dafür – erzählerisch, lyrisch, dramatisch, temperamentvoll, leise, einfühlsam, vielsprachig.

Programm

Johannes Brahms (1833–1897)
Sieben Volkslieder, arr. v. Jesse Flowers

Bela Bartók (1881–1945)
Fünf Volkslieder aus: Magyar Népdalok BB42, arr. von Jesse Flowers

Benjamin Britten (1913–1976)
3 Folk Songs aus: Folksong arrangements vl. 6 – England

João Luiz (*1979)
Tell them (2023, geschrieben für Duo Amaris) – Gedichte von Kathy Jetñil-Kijiner

Federico García Lorca (1898–1936)
Fünf Volkslieder aus: Canciones españolas antiguas

Dauer: ca. 70 Min

Weitere Programme entdecken

Sprache wechseln / switch language